assaggio vino ristorante degustazione

Wie man Wein in einem Restaurant verkostet. Ein 6-Punkte-Leitfaden

Der Drang, "gut auszusehen", schleicht sich mehr in unser Leben ein, als er sollte. So wie bei einer Weinprobe in einem Restaurant, die zu einem stressigen Moment werden kann. Hier sind unsere Tipps, wie man den Wein in dem Moment verkostet, in dem er an den Tisch gebracht wird: 6 einfache Punkte und ein garantiert guter Eindruck.

An sich ist Wein die zugänglichste Sache, die es gibt: Er kommt aus der Erde, ist die Frucht bäuerlichen Wissens und kann geschätzt werden, egal ob man jede Nuance und jedes Detail versteht oder die Theorie völlig ignoriert. Ein großer Teil seiner Anziehungskraft liegt darin, dass man ihn sowohl mit einem hedonistischen und unbeschwerten Ansatz als auch mit einem professionellen und sogar wettbewerbsorientierten Ansatz erleben kann.

Wie auch immer du dich entscheidest: Es ist ein großes Vergnügen, das dich nicht einschüchtern sollte. Das gilt auch für das Ritual der Weinverkostung in einem Restaurant, ein Moment, der bei Tisch große Spannungen hervorrufen kann.

In diesem kleinen 6-Punkte-Leitfaden zeigen wir dir, wie man in einem Restaurant Wein verkostet.

1. Überprüfe, ob die Flasche die bestellte ist

Nach der Weinbestellung wird die Flasche an den Tisch gebracht, um zu prüfen, ob es sich um die richtige Flasche handelt. Es empfiehlt sich, besonders auf den Jahrgang zu achten und sich dann zu vergewissern, dass die Flasche geöffnet wurde

2. Wer verkostet den Wein im Restaurant?

Wenn das Restaurant keinen Sommelier für die Weinverkostung vorsieht (was sehr selten der Fall ist), wird die Verkostung entweder von der Person durchgeführt, die die Flasche bestellt hat, oder sie kann eine andere Person damit beauftragen, die normalerweise als erfahrener gilt.

3. Was ist bei einer Verkostung in einem Restaurant zu tun?

Wenn du derjenige bist, der die Verkostung durchführt, musst du die Schritte der Verkostung in wenigen Augenblicken nachvollziehen: Nimm das Glas am Stiel, schwenke das Glas anmutig (vermeide es, wenn es sich um einen Schaumwein handelt), rieche daran und nimm einen Schluck. Alles diskret, ohne die Gäste minutenlang atemlos zu lassen.

4. Lass uns mit einem Mythos über Weinverkostungen in Restaurants aufräumen

Bei der Weinprobe geht es nicht darum, festzustellen, ob dir der Wein schmeckt oder nicht: Ob er dir schmeckt oder nicht, ist bereits bestellt. Bei der Verkostung in einem Restaurant geht es darum, herauszufinden, ob die Flasche gut ist, d. h. ob sie keine Mängel  aufweist.

5. Wie man Weinfehler erkennt

 Der Hauptfehler beim Wein ist der korkige Geschmack. Für diejenigen, die alle Tricks kennen wollen, um ihn zu erkennen, haben wir einen kleinen Leitfaden geschrieben. Kurz gesagt: Wein, der korkig schmeckt, riecht deutlich nach Kork. Es gibt noch andere nachweisbare Fehler, aber - keine Sorge - sie sind sehr selten: Im Allgemeinen äußern sie sich in Form von anderen Geruchsarten. Wenn du einen unangenehmen Geruch oder Geschmack wahrnimmst, solltest du denjenigen, der die Flasche gebracht hat, höflich darauf hinweisen: Es folgt eine Verkostung durch den Kellner, und wenn der Mangel bestätigt wird, wird die Flasche ausgetauscht.

6. Was man nach einer Weinprobe in einem Restaurant sagen sollte

Meistens geht alles glatt, der Wein hat keine Mängel, und du kommst reibungslos zum entscheidenden Moment, dem Moment, in dem du dem Kellner deine lang erwartete Antwort gibst. Nüchternheit ist hier nie zu viel: ein nettes '' genügt: das ist nicht die Zeit, um lange Diskussionen über Wein zu führen. Du wirst während des Essens darüber sprechen.

Alle werden aufatmen und das kostbare Getränk genießen.

Möchtest du mehr über Wein erfahren? Probiere unser Abonnement aus: Nischenweine, die von großen Sommeliers nach deinem Geschmack ausgewählt werden, und das bequem von zu Hause aus. Entdecke neue Flaschen und Weingüter, finde dich in der magischen Welt des Weins zurecht, sprich mit deinen Freunden darüber!

STELLE JETZT DEINE BOX ZUSAMMEN!

Wenn du die Weine nicht magst: Wir erstatten dir dein Geld zurück!